Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft.

Das »Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft« ist das Jahrbuch der »Osnabrücker Friedensgespräche«, einer von Stadt und Universität Osnabrück organisierten Reihe von Podiumsdiskussionen und Vorträgen zu aktuellen wie auch grundlegenden ethischen, politischen und kulturellen Zeitfragen, die den Bestand des sozialen und gesellschaftlichen Friedens berühren, aber auch der Förderung des internationalen Friedens dienen sollen. Mit Fotos illustriert, werden hier autorisierte Druckfassungen publiziert, gemeinsam mit weiteren thematisch verwandten Beiträgen zur Friedensforschung. Erstmals 1994 erschienen, hat der Göttinger Verlag V&R unipress seit 2003 die verlegerische Betreuung inne. Das Jahrbuch bietet die Möglichkeit, das bei den Friedensgesprächen Gesagte weiter zu verfolgen und – mit Abstand – neu in den Blick zu nehmen.



Titel der Reihe

  (14 Titel)