Ovids Spiel mit der Liebe: Amores
 
Empfehlen

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Wulf Brendel, Marlit Jakob, Britta Schünemann, Heike Vollstedt

Ovids Spiel mit der Liebe: Amores

2., verbesserte Auflage
77 Seiten Paperback
ISBN 978-3-525-71135-4
Vandenhoeck & Ruprecht

classica. - Band 012

16,00 €
IN DEN WARENKORB  
Buch , Lehrerprüfexemplar

Das Glück des Verliebtseins, Eifersüchteleien, die großen Tragödien einer unglücklichen Liebe und schließlich auch die quälenden Schmerzen, die sich aus einer Trennung ergeben – diese Erfahrungen haben Menschen zu allen Zeiten gemacht. Diese Textausgabe zeigt, wie Ovid das Gefühl der Liebe literarisch umsetzt, indem er traditionelle römische Wertbegriffe umdeutet. Neben Texten aus Ovids Amores sind auch Auszüge aus der Ars amatoria und den Heroides enthalten.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
classica.