Religiöse Sonderwege
 
Empfehlen

Autorenporträt

Stefanie Pfister


PD Dr. Stefanie Pfister ist Lehrerin für Ev. Religionslehre, Sport, Deutsch und Praktische Philosophie an der Anne-Frank-Realschule Gladbeck und Privatdozentin im Fachbereich Evangelische Theologie/Religionspädagogik an der WWU Münster. Sie war 2014 Lehrpreisträgerin der TU Dortmund.
Mehr Infos zum Autor

Autorenporträt

Matthias Roser


Dr. theol. Matthias Roser ist Lehrer für Ev. Religion, Politische Weltkunde, Kultur und Geschichte in Berlin. Er wurde mit der Promotionsschrift "'Schöpfungswissenschaft' an evangelikalen Bekenntnisschulen - eine religionspädagogische Analyse" 2017 an der WWU Münster promoviert. Seine Forschungsschwerpunkte: Historische Religionspädagogik (Schwerpunkt 20. Jh.), Geschichte des "Berliner Modells des RU", Konfessionskunde
Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Stefanie Pfister, Matthias Roser

Religiöse Sonderwege

Weltanschauliche Orientierungskompetenz für Religionslehrkräfte

1. Auflage 2018
176 Seiten Paperback
ISBN 978-3-525-70235-2
Vandenhoeck & Ruprecht

22,00 €
PDF eBook 17,99 € KAUFEN

Die argumentierende Teilnahme am Dialog mit anderen Religionen und Weltanschauungen und die kompetente Unterscheidung von lebensförderlichen und lebensfeindlichen Formen von Religionen sind ein zentrales Anliegen kompetenzorientierten Religionsunterrichts. Für die Förderung dieser Kompetenzen bei Schülerinnen und Schüler benötigen Lehrkräfte selbst grundlegendes Handwerkszeug und Kompetenzen.

Dieses Werk liefert in kompakter Form 1. Informationen zu in der Gegenwart bedeutsamen weltanschaulichen und religiösen Gemeinschaften wie Evangelikalen, neuapostolischen oder esoterischen Gruppen, aber auch zu fundamentalistischen Gruppierungen. Es bietet 2. Hilfestellung dabei, die Wahrheitsansprüche dieser religiösen und weltanschaulichen „Sonderwege“ religionsdidaktisch reflektiert für den Unterricht aufzubereiten. Darüber hinaus werden 3. Lehrkräfte bei der Ausbildung einer praktisch-theologischen Beratungskompetenz unterstützt, um angemessen und verantwortlich mit Schülerinnen und Schülern umgehen zu können, die einer jeweiligen Gruppierung angehören.

Der Band ist insbesondere für die Vorbereitung im Referendariat und im Berufseinstieg als Religionslehrerin und -lehrer eine wichtige Bereicherung!

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.