Empfehlen

Autorenporträt

Daniel J. Dietrich


Daniel J. Dietrich

Dr. med. Daniel J. Dietrich (geboren 1980) ist Vater und Pflegevater und arbeitet als Oberarzt in der Privatklinik Wyss in Münchenbuchsee (Schweiz). Er ist systemischer Therapeut und Berater (SG, DGSF), chinesischer Therapeut (ANHK) und hat vielfältige Berufserfahrung in der Psychotherapie, der neurobiologischen und psychotherapeutischen Forschung und als Teammitglied und Weiterbildungsleiter in systemischen Ausbildungsinstituten.

Weitere Informationen unter www.selbstfreundschaft.de


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben
eBook

Daniel J. Dietrich

So gelingen Veränderungen!

Mit hypnosystemischen Lösungen werden, wer Sie sein können

1. Auflage 2016
291 Seiten durchgehend farbig; mit Illustrationen von Nicole B. Gnägi Dietrich
ISBN 978-3-647-40271-0
Vandenhoeck & Ruprecht

19,99 €
IN DEN WARENKORB  
PDF eBook
Buch 25,00 € KAUFEN

Veränderungen gelingen nicht einfach zufällig, sondern durch erlernbare Fähigkeiten. Basierend auf Konzepten der systemischen und hypnosystemischen Therapie sowie Erkenntnissen aus der Therapieforschung werden zunächst zehn sogenannte navi-Skills entwickelt. Diese können dann auf ein selbst gewähltes Thema angewendet und Schritt für Schritt gezielt genutzt werden. Unterschiedliche Stimmen in sich anzuhören, zu verstehen und mit ihnen ein inneres Team zu formen, hilft neue Blickwinkel einzunehmen und unerwartete Lösungen für aktuelle Fragestellungen zu finden. Es entsteht Raum für eine Selbstbegegnung, in dem mit Bedürfnissen, Impulsen und Wünschen wohlwollend umgegangen wird. Der Übende schließt mit sich selbst Freundschaft. Um auch zukünftigen Herausforderungen mit einem gestärkten Selbstbewusstsein entgegentreten zu können, wird ein eigener Visionskompass entwickelt.Durch seine theoretische Rahmung zeigt das Buch auch für Therapeuten, Coaches und Berater Möglichkeiten auf, wie Klienten mit hypnosystemischen Konzepten begleitet werden können. Es kann als ein praktisch orientiertes Lehrbuch über Veränderungsprozesse genutzt werden.

Mehr Infos zum Buch

Pressestimmen    
»Dietrich [...] bietet jeweils aus passende Experimente an und hat eine Fülle von Beispielen, Anregungen und weiterführenden Fragen [...] parat. Illustrationen sorgen durchgehend für eine Auflockerung der Materie. Das Besondere des Buches sind die außerdem noch hinzukommenden Imaginationsübungen, mit denen es gelingen soll, sein Verhalten durch Selbsthypnose gezielt zu verändern. [...] Ein seriöses Arbeitsbuch für Interessierte und Motivierte, die ganz allgemein ihre Fähigkeiten für Veränderungsprozesse trainieren wollen.«
ekz-Informationsdienst (Reinhold Heckmann), Heft: 07 (2017)


»Auch mir, als einer erfahrenen systemischen Therapeutin, gibt das Buch noch Orientierung und Ausrichtung, Bestätigung und Anregung für mich selbst und für meine Arbeit.«
Kontext (Barbara Funk), Heft: 03 (2017)


Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.