Empfehlen

Autorenporträt

Martina Siems


Dr. Martina Siems studierte Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Seit ihrer Approbation arbeitet sie als ambulante psychologische Psychotherapeutin in Berlin.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Martina Siems

Sofie Lazarsfeld

Die Wiederentdeckung einer individualpsychologischen Pionierin

1. Auflage 2015
199 Seiten mit 17 Abb. gebunden
ISBN 978-3-8471-0360-8
V&R unipress

40,00 €
PDF eBook 32,99 € KAUFEN

Die Arbeit zeigt Sofie Lazarsfeld (1881 – 1976) als eine der führenden Individualpsychologinnen im Wien der 1920er bzw. 1930er Jahre. Besonders beeindruckend ist ihre Lebensgeschichte. Als engste Mitarbeiterin von Alfred Adler war sie sowohl mit ihrem schriftlichen Werk als auch mit der vielfältigen praktischen Tätigkeit ein Vorbild für viele Frauen, die sich ebenfalls in der Individualpsychologie engagierten. Hervorgehoben werden die Schriften Sofie Lazarsfelds zur individualpsychologischen Pädagogik und weiblichen Persönlichkeitsentwicklung in der Zeit des Roten Wien. Bisher wurde der Anteil der Frauen in den tiefenpsychologischen Schulen wenig beachtet. Dieses Werk verweist ganz bewusst auf diese großen Leistungen.

This thesis describes the life and work of Individualpsychologist Sofie Lazarsfeld (1881-1976). It containes an extended biography, additional interviews with her grandchildren and correspondence between Friedrich Adler and Sofie Lazarsfeld, Elin Wägner and Sofie Lazarsfeld. Secondly the dissertation focuses on Sofie Lazarsfelds writings about individual psychology and pedagogy and female self-development. The change in education of children and women was for Sofie Lazarsfeld the main subject in the Individualpsychology. At the same time she was involved with consulting in Individualpsychology she also fought for political changes.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.