Stephanie Waldow

Prof. Dr. Stephanie Waldow lehrt Neuere deutsche Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Ethik an der Universität Augsburg.

Vita

Waldow promovierte mit einer Arbeit zu Der Mythos der reinen Sprache. Allegorische Intertextualität als Erinnerungsschreiben der Moderne. Walter Benjamin, Ernst Cassirer, Hans Blumenberg (2006). Habilitation zu Sprache als Begegnung mit dem Anderen. Zum Verhältnis von Ethik und Narration in philosophischen und literarischen Texten der Gegenwart (2013). U.a. Mitglied der Jury des Bayrischen Kunstförderpreises des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst; Mitglied des Lenkungsausschusses der Bayerischen Akademie des Schreibens. Forschungsschwerpunkte: Ethik und Narration, Literaturvermittlung, Literatur und Philosophie der Gegenwart und Moderne, Literatur und Wissen.

Alle Titel des Autors

  (2 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach:

Stephanie Waldow hat Beiträge veröffentlicht in

 (Titel 1-3 von 2)