Empfehlen

Autorenporträt

Patrick Grasser


Patrick Grasser

Patrick Grasser ist Diplom-Religionspädagoge und unterrichtet evangelische Religion am Förderzentrum Cadolzburg (Dekanat Fürth). Außerdem ist er als Referent zum Thema „Inklusion im Religionsunterricht“ für das Religionspädagogische Zentrum Heilsbronn tätig.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Patrick Grasser

Tatort Bibel

Religionsunterricht mit Kriminalfällen aus dem Alten und Neuen Testament

2. Auflage 2015
140 Seiten mit 67 Abb. kartoniert
ISBN 978-3-525-77007-8
Vandenhoeck & Ruprecht

23,00 €
PDF eBook 18,99 € KAUFEN

Das Buch führt in ausgewählte Kriminalgeschichten der Bibel ein und liefert vielfältige Anregungen und Methoden, um diesen Geschichten im Religionsunterricht auf die Spur zu kommen.
Die SchülerInnen werden zu Juniordetektiven: Sie untersuchen Tatorte, Tathergang, Motive und Folgen der biblischen Krimis und reflektieren theologische und ethische Fragestellungen. Die im Buch vorgestellten Unterrichtsbausteine laden die SchülerInnen zum Entdecken, Rätseln, Nachspüren und Diskutieren ein und schulen so wichtige Kompetenzen.
Als besonderes Highlight stellt das Buch Outdoor-Projekte zu biblischen Kriminalgeschichten vor. Ohne große Vorkenntnisse lassen sich in der näheren Umgebung der Schule eigene Bibel–Rätsel-Parcours gestalten; mit GPS–Empfänger oder Kompass und Landkarte machen sich die SchülerInnen auf die Suche nach diesen biblischen Geocaches.

Mehr Infos zum Buch

Pressestimmen    
»Mit diesem Buch liegt ein profilierter bibeldidaktischer Ansatz vor, der [...] Jugendlichen hilft, eigene Zugänge zu biblischen Geschichten spannend und kreativ zu erschließen.«
RPI aktuell (Dr. Manfred Spieß)
Zur vollständigen Besprechung

»Eine gute Anleitung für die Gestaltung eines ansprechenden Religionsunterrichts. Sehr gelungen!«
Zur vollständigen Besprechung
Blog Buchbewertungen , 26.08.2015


Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.