Thomas Großbölting

Dr. Thomas Großbölting ist Professor für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie Projektleiter im Exzellenzcluster »Religion und Politik«.

Mehr Infos zum Autor

News zum Autor   Alle

07.02.2014

»Der verlorene Himmel« Vortrag und Diskussion mit Professor Thomas Großbölting am 12.02 in Göttingen

Prof. Dr. Thomas Großbölting hält am Mittwoch, 12.02.2014, um 18 Uhr in der Historischen Sternwarte in Göttingen einen Vortrag über Glaube in Deutschland seit 1945.
Kommentar: Prof. Dr. Jan Hermelink.

03.12.2013

Sendehinweis: Thomas Großbölting am 08.12.2013 im hr-Fernsehen

Am kommenden Sonntag, dem 08.12.2013, wird Professor Thomas Großbölting in der Sendung »Gespräche unterm Weihnachtsbaum« zu sehen sein, um über das Thema seines Buches »Der verlorene Himmel« zu sprechen.

Die Sendung startet um 10:15 Uhr.

14.11.2013

Kirchensteuer in Deutschland? Eine Win-Win-Situation!

Thomas Großbölting kommentiert den ›Fall‹ Tebartz van Elst und die Diskussion um die staatliche Erhebung der Kirchensteuer. Er sagt:

»Die Kirchensteuerregelung in Deutschland ist ein für beide Seiten gewinnbringendes Arrangement, welches man nicht in Frage stellen sollte«!

 

12.02.2013

»Aufwachen bitte!« Plädoyer für eine veränderte Religionspolitik von Thomas Großbölting

Die Diskussion, die wir um Religion in Politik und Gesellschaft führen, ist oft rückständig, warnt Professor Dr. Thomas Großbölting:
»In einer Mischung aus Bequemlichkeit und Ignoranz beschreitet insbesondere die Politik weiter die üblichen und scheinbar bewährten Wege.«  Thomas Großbölting hat den Glauben in Deutschland seit 1945 erforscht. In seinem neuen Buch »Der verlorene Himmel« bringt er uns auf den Stand der aktuellen Entwicklung. Er tritt ein für eine veränderte Religionspolitik.

Alle Titel des Autors

  (3 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach:

Thomas Großbölting hat Beiträge veröffentlicht in

 (Titel 1-3 von 6)