Das Erlebnis und die Dichtung

Herausgeberporträt

Gabriele Malsch


Gabriele Malsch ist Studiendirektorin im Ruhestand. Sie lebt in Dußlingen.
Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Gabriele Malsch (Hg.), Wilhelm Dilthey

Das Erlebnis und die Dichtung

Lessing – Goethe – Novalis – Hölderlin

1. Auflage 2005
535 Seiten Leinen
ISBN 978-3-525-30328-3
Vandenhoeck & Ruprecht

Wilhelm Dilthey. Gesammelte Schriften - Band 026

180,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei in D, A, CH (Versandinformationen)
In den Warenkorb
Buch

Ein Jahrhundert nach ihrem ersten Erscheinen wird Diltheys seinerzeit viel beachtete Publikation Das Erlebnis und die Dichtung in den Band XXVI, den letzten der Gesammelten Schriften, aufgenommen. Das Ensemble der vier Aufsätze zeigt sich im Kontext des Dilthey’schen Gesamtwerks unter erweiterter Perspektive: Die Edition dokumentiert Veränderungen der Aufsätze von den Erstfassungen an, kommentiert sie mit Rücksicht auf Verknüpfungen untereinander und mit anderen Werken Diltheys und teilt unbekannte Stücke aus dem Nachlass mit. So werden die Schwerpunktverschiebung von der Theologie zur Literatur bei Lessing, die Konsolidierung des Erlebnisbegriffs im Hölderlin- und Goethe-Aufsatz, seine Ansätze für Novalis sowie die späte Einordnung nationaler Literaturentwicklung in einen (west)europäischen Rahmen überhaupt erst sichtbar.

Mehr Infos zum Buch

Mediathek

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
Wilhelm Dilthey. Gesammelte Schriften