Herausgeberporträt

Gabriele Malsch


Gabriele Malsch ist Studiendirektorin im Ruhestand. Sie lebt in Dußlingen.
Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Gabriele Malsch (Hg.), Wilhelm Dilthey

Dichter als Seher der Menschheit

Die geplante Sammlung literarhistorischer Aufsätze von 1895

1. Auflage 2006
XXXV, 786 Seiten Leinen
ISBN 978-3-525-30327-6
Vandenhoeck & Ruprecht

Wilhelm Dilthey. Gesammelte Schriften - Band 025

210,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei in D, A, CH (Versandinformationen)
In den Warenkorb
Buch

Den zentralen Bestand des Bandes bildet die von Dilthey für 1895 geplante und in vorgesehener Folge und Gestalt bisher nicht veröffentlichte Ausgabe seiner »literarhistorischen Aufsätze« – alter und neu entworfener, auch unabgeschlossen gebliebener. Im antiquiert wirkenden Titel spiegelt sich die Suche nach einer adäquaten Kennzeichnung des produktiven Vermögens des Dichters und seiner besonderen gesellschaftlichen Rolle. Die den Band eröffnende Arbeit über Shakespeare, ein vielgestaltiger Torso, verdeutlicht eindringlich Diltheys kulturhistorischen Ansatz, die Nähe zu den Vorarbeiten für die Fortsetzung seiner Einleitung in die Geisteswissenschaften und seine dem eigenen Psychologiekonzept verpflichtete Methode. Band XXV und der abschließende Band XXVI gehören eng zueinander.

Mehr Infos zum Buch

Mediathek

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
Wilhelm Dilthey. Gesammelte Schriften