Autorenporträt

Simon Dubnow


Simon Dubnow (1860–1941)  ist einer der wichtigsten Historiker der jüdischen Geschichte. Seine zehnbändige »Weltgeschichte des jüdischen Volkes. Von seinen Uranfängen bis zur Gegenwart« erschien in deutscher Sprache in den 1920er Jahren. Neben seiner Tätigkeit als Historiker war er Publizist, Politiker und politischer Philosoph.
Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Marion Aptroot (Hg.), Simon Dubnow

Jüdische Geschichte – für Kinder erzählt

Aus dem Jiddischen von Jutta Schumacher

2. Auflage 2013
215 Seiten 2. Aufl. gebunden
ISBN 978-3-525-30017-6
Vandenhoeck & Ruprecht

39,99 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei in D, A, CH (Versandinformationen)
In den Warenkorb
Buch
PDF eBook 32,99 € In den Warenkorb

Simon Dubnow (1860–1941) ist einer der wichtigsten Historiker der jüdischen Geschichte. Dass er sich auch an Kinder wandte, um ihnen ein nationales und säkulares jüdisches Selbstverständnis zu vermitteln, ist bis heute wenig geläufig. 1931 verfasste Dubnow seine »Jüdische Geschichte – für Kinder erzählt«, eine Gesamtgeschichte des jüdischen Volkes von den Anfängen an, mit der er sich erklärtermaßen nicht nur an Kinder, sondern auch an interessierte Erwachsene richtete. Das Buch gewährt Einblicke in die jüdische Geschichtsschreibung vor dem Holocaust sowie in Dubnows Geschichtsverständnis in Anlehnung an seine berühmte »Weltgeschichte des jüdischen Volkes«. Mit dieser Ausgabe ist die »Jüdische Geschichte – für Kinder erzählt« erstmals in deutscher Übersetzung erhältlich.

Mehr Infos zum Buch

Inhalt    Alles anzeigen
Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


News   Alle

11.08.2012

Aktuelle Besprechung in der WELT

Simon Dubnows »Jüdische Geschichte – für Kinder erzählt« in der WELT