Unterrichten in der digitalen Welt
 
Empfehlen

Weitere Bücher

Autorenporträt

Simon Hartmann


Simon Hartmann ist Studienrat im Schuldienst mit den Fächern Deutsch und Englisch sowie Leiter der Arbeitsgruppe „Digitales Lernen“ an der Gesamtschule Buer-Mitte in Gelsenkirchen.


Mehr Infos zum Autor

Autorenporträt

Dirk Purz


Dirk Purz, Theologe und Pfarrer, ist Dozent für „Online unterstütztes Lernen“ in der Lehrer*innenfortbildung im Pädagogischen Institut der Ev. Kirche von Westfalen.
Neben Qualifikationen als systemischer Organisationsentwickler, Supervisor und Lehrercoach sowie als Referent PR bringt er langjährige Erfahrung als Gemeindepfarrer und Personalberater mit.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben
eBook

Simon Hartmann, Dirk Purz

Unterrichten in der digitalen Welt

1. Auflage 2018
166 Seiten
ISBN 978-3-647-70246-9
Vandenhoeck & Ruprecht

15,99 €
IN DEN WARENKORB  
PDF eBook
Buch 20,00 € KAUFEN

Wie können wir die Digitalität für Unterricht und Schule sinnvoll und nachhaltig nutzen? Was macht guten digitalen Unterricht aus? Wo sind Herausforderungen aber auch Gelingensfaktoren? Braucht es überhaupt noch eine Lehrkraft in Zeiten von Smartphone und Co.?

Welche Kompetenzen benötigen Schüler und pädagogische Fachkräfte für den Unterricht in der digitalen Welt?

Die Autoren Dirk Purz und Simon Hartmann schildern die Grundlagen des Lernens und Lehrens in der digitalen Welt und geben Tipps für guten digitalen Unterricht. Neben einer Einbettung der Digitalität in traditionelle Lerntheorien und Didaktik-Konzepte erwarten den Leser zahlreiche methodische Impulse für den eigenen Unterricht. Weiterhin werden Fragen der Schüler- und Lehrerrolle im digitalen Zeitalter betrachtet und Reflexionsanstöße für die pädagogische Haltung gegeben.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.