Ursula Baatz

Dr. Ursula Baatz, Religionswissenschaftlerin und Philosophin, Achtsamkeits- und Qi-Gong-Lehrerin, ist Lehrbeauftragte für Religionswissenschaft und Ethik an der Universität Wien.

Vita

  • geb. 1951 in Wien;
  • Philosophie-Studium;
  • Wissenschafts- und Religionsjournalistin (langjährige Redakteurin bei Ö1/ORF);
  • Lehraufträge u. a. für Religionswissenschaft und Ethik an der Universität Wien;
  • Studienaufenthalte in Japan, Indien, Sri Lanka, Philippinen, Brasilien;
  • langjährige Zen-Praxis;
  • Gründungs- und Redaktionsmitglied von »polylog – Zeitschrift für interkulturelles Philosophieren«;
  • Mitarbeiterin des »Herbert C. Kelman Institute for Interactive Conflict Transformation, Wien – Jerusalem«;
  • Achtsamkeitslehrerin MBSR (OASIS-Institut, Center for Mindfulness, Univ. of Mass.);
  • Qi-Gong-Lehrerin (Med. Gesell. für Qi Gong Yangsheng, Bonn);
  • Fortbildungen in Systemisch-dialogischer Aufstellungsarbeit (APSYS, Graz) und Spirituelle Aufstellungsarbeit (S. Essen)

Alle Titel des Autors

  (1 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach:

Ursula Baatz hat Beiträge veröffentlicht in

 (Titel 1-3 von 2)