30.11.2017

Verlag Antike wird Teil von V&R!

Zum 1. Januar 2018 wird der Heidelberger Verlag Antike Teil der Göttinger Vandenhoeck & Ruprecht Verlage.

Dr. Martina Trampedach, Gründerin und bisherige Geschäftsführerin, hat sich nach fünfzehn Jahren der Selbstän­dig­keit als Verlegerin entschlossen, ihre Berufstätigkeit zu beenden. »Ich freue mich, den Verlag Antike unter dem Dach von Vandenhoeck & Ruprecht zu wissen, wo das Fortbestehen des Programms und die gute Betreuung der Autorinnen und Autoren weiterhin bestens gewährleistet ist.«, führt Frau Dr. Trampedach aus.

»Durch die Integration von Böhlau in 2017 steht unser Verlagshaus nun auf den Säulen von zwei starken Traditionsmarken. Ich freue mich sehr, dass wir jetzt mit dem Verlag Antike unser geisteswissenschaftliches Programm in einem wichtigen Segment noch einmal signifikant ausbauen und hochkarätigen Autorinnen und Autoren ein thematisch passendes, professionelles Umfeld bieten«, sagt Carola Müller, Geschäftsführerin der Vandenhoeck & Ruprecht Verlage.
 
Wir freuen uns über diesen Zuwachs zur Verlagsfamilie!