Empfehlen

Autorenporträt

Klaus von Mering


Klaus von Mering

Klaus von Mering war von 1978 bis 2001 Inselpastor auf der ostfriesischen Insel Langeoog. Seine Veröffentlichungen umfassen zahlreiche Bücher und Zeitschriften. Zusätzlich ist er durch Beiträge im Radio und Fernsehen präsent. Seit 2001 lebt von Mering im Ruhestand in Rastede.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben
eBook

Klaus von Mering

»Vom Aufgang der Sonne«

Andachten zu den Kernliedern des Evangelischen Gesangbuchs

1. Auflage 2013
240 Seiten
ISBN 978-3-647-62006-0
Vandenhoeck & Ruprecht

18,99 €
IN DEN WARENKORB  
PDF eBook

Die evangelischen Kirchen in Deutschland haben 33 Lieder aus dem Gesangbuch zu „Kernliedern“ erklärt. Sie sollen fortan neben dem Vaterunser und einigen zentralen Bibel- und Glaubenstexten zum Grundbestand dessen gehören, womit Christen sich untereinander verständigen und miteinander feiern können. Klaus von Mering schließt diese Lieder für die alltäglichen Erfahrungen des Christenlebens auf. Die Dichter der Kirchenlieder haben zu allen Zeiten ihr Leben wie ein Tagebuch Gott vorgelegt und ihn um Rat gefragt. Deshalb können  wir daraus viel für unser Leben lernen.

Die 33 Kernlieder stammen aus allen Kapiteln des Evangelischen Gesangbuchs und reichen vom kurzen Kanon bis zum großen Paul-Gerhardt-Choral. Advent und Weihnachten, Passion und Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten, Erntedank und Reformationsfest, Morgen und Abend, Taufe und Abendmahl, überschwängliches Lob und ratlose Trauer, alles kommt in diesen Liedern zur Sprache.

Jedes der 33 Kapitel eignet sich  für die persönliche Meditation ebenso wie als Einstieg in ein Gespräch in der Gruppe, als Andacht oder Grundlage für eine Predigt.

 

Im Buch finden Sie - anders als angekündigt - nur 32 Kapitel. Zum Lied »Ausgang und Eingang« hat Klaus von Mering ebenfalls einen Text geschrieben, diesen finden Sie als PDF hier zum Download.

Mehr Infos zum Buch

Pressestimmen    
»Um in die Denkwelten und Gefühlsräume dieser exemplarischen Lieder und in das, was sie auslösen können, noch tiefer oder auch auf neue Weise hineinzukommen, kann ich von Merings Buch nur wärmstens empfehlen.«
Musik & Kirche (Bernhard Leube)


»Man liest das Buch mit Gewinn für das eigene Verständnis der Lieder, so dass ihre Auswahl und die damit verbundenen Fragen zweitrangig werden. Bislang nur oberflächlich Bekanntes erschließt sich, Vertrautes erfährt eine Vertiefung, was nicht zuletzt denen zugute kommt, die auch in ihrer beruflichen Praxis regelmäßig mit Kirchenliedern zu tun haben.«
Liturgie und Kultur (Matthias Biermann), Heft: 3 (2013)


Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


News   Alle

11.08.2014

Lesung mit Klaus von Mering im Göttinger Klinikum

Am 18. August 2014 liest V&R-Autor Klaus von Mering aus seinem Buch »Vom Aufgang der Sonne« im Andachtsraum des Göttinger Klinikums. Beginn ist um 16:00 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

30.03.2014

»Update für den Glauben« Radioandachten mit Klaus von Mering auf NDR1 Niedersachsen

Vom 7.4. bis 11.4. spricht unser Autor Klaus von Mering jeweils um 09.16 Uhr in der Sendung »Himmel und Erde«. Darin eröffnet er unter dem Motto »Update für den Glauben« neue Perspektiven für einen alt gewordenen Glauben.

28.01.2013

Radioandachten mit Klaus von Mering auf NDR 1 Niedersachsen

Vom 28.01. bis 01.02. spricht Klaus von Mering jeweils um 09.15 Uhr in der Sendung »Himmel und Erde« über die 33 »Kernlieder« des Evangelischen Gesangbuchs.