18.12.2013

V&R Academic ist neues Label bei V&R

Vandenhoeck & Ruprecht hat ein neues Label ins Leben gerufen: V&R Academic. Mit einer eigenen Vorschau für das Frühjahr 2014 tritt das Label erstmalig in Erscheinung.
Geschäftsführerin Carola Müller stellt das neue Label im Editorial vor:


Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Kollegen und Freunde des Hauses,
 
mit dieser Vorschau stellen wir Ihnen »V&R Academic« vor:
 
Ein neues Label, unter dem zukünftig der geisteswissenschaftliche und der theologische Programmbereich von Vandenhoeck & Ruprecht mit V&R unipress zusammenarbeiten. Optisch sichtbar wird das durch einen neue Covergestaltung sowie eine eigene Vorschau. Inhaltlich steckt ein weiterer Ausbauplan für unser Programm- und Leistungsangebot dahinter.
 
»V&R Academic« hat zum Ziel, wissenschaftliche Forschung und Ausbildung optimal zu unterstützen:
  • Wir sehen uns als Partner und Lieferant von Bibliotheken weltweit,
  • als professioneller Publikations- und Marketingbegleiter für Forschung und Lehre,
  • als Sprungbrett für wissenschaftliche Karrieren,
  • und als Bühne für akademischen Austausch und Diskussion.

 
Zur Ausweitung unserer internationalen und digitalen Aktivitäten starten wir im Sommer 2014 die »V&R eLibrary« mit über 2.000 elektronischen Buchtiteln und 6.500 Zeitschriftenbeiträgen. Und wir präsentieren Mainz University Press als vierten Universitätsverlag in unserem Verbund, nachdem wir dieses Modell bereits erfolgreich in Osnabrück, Bonn und Wien realisiert haben.
 
Nutzen Sie unsere Angebote in gedruckter und digitaler Form, in periodischen Medien, on- und offline und machen Sie viele interessante Entdeckungen beim Streifen durch unser Frühjahrsprogramm.
 
Mit freundlichen Grüßen,
Carola Müller

Unsere Frühjahrsvorschauen 2014 sehen Sie hier.