16.02.2015

V&R-Lehrbücher jetzt auch bei scook!

Zum Start der Kooperation stellt V&R zehn Lehrwerke online, darunter VIVA, LATINUM sowie INTRA und Lumina nova. „Mit V&R ist ein weiterer renommierter Partner an Bord unserer offenen Lernplattform, von der die 11.000 Lateinlehrkräfte und deren 766.000 Lateinschüler(innen) in Deutschland profitieren werden.“, freut sich Christine Hauck, Bereichsleiterin New Business bei den Cornelsen Schulverlagen, über den Zuwachs. Dr. Ulrike Gießmann-Bindewald, Verlagsbereichsleiterin Schule & Bildung bei Vandenhoeck & Ruprecht, ergänzt: „Didaktisch fundiert und vielfach erprobt – unsere Latein-Schulbücher bieten eine praxistaugliche Basis für den Unterricht. Alle Lehrwerke und Materialien sind zugelassen und auf die jeweiligen Lehrpläne abgestimmt.“

Die Nutzung der E-Books auf scook ist im Printpreis der Schulbücher inkludiert. Lehrkräfte werden befähigt, sich mit ihrer Klasse rund um das Schulbuch digital zu vernetzen und zu arbeiten. Authentifizierte Lehrer können sich ihren individuellen geschützten Arbeitsplatz einrichten und ihren Unterricht digital vorbereiten. Sie erhalten über scook die Lehrerversionen der Schulbücher und profitieren von einem Pool an Materialien und Funktionen. Passend zum Lehrbuch finden Lehrkräfte umfassendes Unterrichtsmaterial (Übungsaufgaben, Lehrerbandinformationen, Audio-Files, PDFs, Links, Handreichungen etc.), das seitengenau mit dem Lehrwerk verknüpft ist.

Aktuell sind über fünfhundert E-Books auf scook verfügbar. Neben den Verlagen Cornelsen, Duden, Oldenbourg Schulbuch, Verlag an der Ruhr und Volk und Wissen sind auch externe Bildungsanbieter von Lehr- und Lerninhalten wie FWU, sofatutor, Stiftung Lesen, WebWeaver sowie ZEIT für die Schule mit an Bord.
Zur Quelle


Mehr Informationen unter https://www.scook.de/v-r.