Empfehlen

Autorenporträt

Christina Lange


Dr. Christina Lange arbeitet als Gymnasiallehrerin in Bremen. Daneben ist sie Referentin für die Sek II bei Religionspädagogik und Medien (RPM) und leitet die AG Schule bei der Internationalen Bonhoeffergesellschaft (ibg).
Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Christina Lange

Was sagt mir Dietrich Bonhoeffer?

Zugänge für den RU in der Sek I und II

1. Auflage 2017
80 Seiten mit 47 Abbildungen kartoniert
ISBN 978-3-525-70227-7
Vandenhoeck & Ruprecht

20,00 €
PDF eBook 15,99 € KAUFEN

Die Kombination aus einer spannenden Biografie mit einer vielschichtigen Theologie und Ethik, welche in ihrer Offenheit und Unabgeschlossenheit zulassen, sich auf heute übertragen zu lassen, machen Dietrich Bonhoeffer zu einem sehr interessanten Gesprächspartner für Schülerinnen und Schüler.Bonhoeffer kann als Vorbild dienen, wenn auch seine Schwächen, sein Ringen um die richtige Entscheidung, sein Wissen um Schuld deutlich werden. Dann wird seine Bedeutung als Mensch, Theologe, Pfarrer und als Widerstandskämpfer erst wirklich verständlich. Seine Theologie ist größtenteils komplex, seine Werke mussten z.T. fragmentarisch bleiben. Dennoch bieten sie verständliche Anregungen zu theologischen und ethischen Themen wie „Gott“, „Religion(-skritik)“, „Krieg und Frieden“, „Aufgaben der Kirche“, „Verantwortung“ oder „Gewissen“. Darüber hinaus machen Briefe und Gedichte die Auseinandersetzung mit Bonhoeffer in verschiedenen Jahrgangsstufen möglich.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Veranstaltungen  

29.09.2017

Lehrertag der Evanglischen Kirche von Westfalen

Dortmund

Zur Veranstaltung

05.12.2017

Lehrkräfteforum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover

Hannover

Zur Veranstaltung