Empfehlen

Herausgeberporträt

Carolin Schaper


Carolin Schaper

Carolin Schaper ist Lehrerin für die Fächer Deutsch, ev. Religion und Psychologie und bildet seit vielen Jahren Lehrerinnen und Lehrer aus. Seit Februar 2016 arbeitet sie als Prozessbegleiterin für pädagogisches Qualitätsmanagement und regionale Fortbildungen für deutsche Auslandsschulen.


Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Carolin Schaper (Hg.)

Werkzeugkoffer Pädagogisches Handeln

Ein Handbuch für den Start in den Lehreralltag

1. Auflage 2017
422 Seiten mit 69 Abb. und 15 Tab. kartoniert
ISBN 978-3-525-70186-7
Vandenhoeck & Ruprecht

29,00 €
PDF eBook 23,99 € KAUFEN

Das Handbuch bietet einen Werkzeugkoffer für den erfolgreichen Einsatz im Lehrerberuf im besten Sinne des Wortes – Adressaten sind Studierende im Praktikum, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst und Lehrer und Lehrerinnen in den ersten Berufsjahren.Geboten wird Orientierungswissen über Handlungsfelder und Herausforderungen moderner Schule. Dabei geht es um konkrete Werkzeuge und Methoden für alle, die neu in das Berufsfeld Schule starten, sowie um aktuelles und fundiertes Hintergrundwissen, um der „Rezeptfalle“ zu entgehen. Praktische Anregungen zur Wahrnehmung und Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen führen ein in die Haltung des reflektierenden Praktikers / der reflektierenden Praktikerin.Die Autoren und Autorinnen kommen aus langjähriger Praxis in Schule, Schulleitung, Universität und Lehrerausbildung, vertreten authentische und individuelle Positionen und vermitteln ihre Themen mit Herzblut.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


News   Alle

30.01.2017

»Ich packe meinen Koffer und nehme mit ...?«

Der »Werkzeugkoffer Pädagogisches Handeln« fordert die Lesenden dazu auf, eine eigene Haltung für die Arbeit mit allen Gestaltenden in dem Berufsfeld »Schule« zu entwickeln. Ziel: sich frei und reflektierend in diesem Feld zu bewegen und dabei die verschiedenen »Werkzeuge« auszuprobieren. Im Interview spricht Herausgeberin Carolin Schaper über die Inhalte des »Koffers«.