Empfehlen

Herausgeberporträt

Reinhold Mokrosch


Reinhold Mokrosch

Dr. Reinhold Mokrosch ist emeritierter Professor für Evangelische Theologie: Praktische Theologie/ Religionspädagogik am Institut für Evangelische Theologie der Universität Osnabrück.


Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Arnim Regenbogen


Arnim Regenbogen

Dr. Arnim Regenbogen ist Professor für Philosophie an der Universität Osnabrück.


Mehr Infos zum Herausgeber

Mit Beiträgen von

Steffen Bahlke
Kulkanti Barboza
Gerhard Becker
Ulrich Becker
Martina Blasberg-Kuhnke
Franz Bockrath
Josef Fellsches
Sabine Giesbrecht
Karl-Heinz Hillmann
Harald Kerber
Rainer Lachmann
Johannes Lähnemann
Norbert Mette
Reinhold Mokrosch
Rabeya Müller
Hildegard Müller-Kohlenberg
Ortrun Niethammer
Karl Ernst Nipkow
Melanie Obraz
Gottfried Orth
Annebelle Pithan
Angelika Regenbogen
Arnim Regenbogen
Gundela Regenbogen
Ingo Regenbogen
Arnulf von Scheliha
Volker Schürmann
Friedrich Schweitzer
Harald Stripp
Helmut Johannes Vollmer
Lorenz Wilkens
Jörg Zimmer

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Reinhold Mokrosch, Arnim Regenbogen (Hg.)

Werte-Erziehung und Schule

Ein Handbuch für Unterrichtende

1. Auflage 2009
375 Seiten kartoniert
ISBN 978-3-525-58001-1
Vandenhoeck & Ruprecht
vergriffen, nur noch online erhältlich

Buch
PDF eBook 39,99 € KAUFEN

Weite Teile der Öffentlichkeit erwarten von der Schule eine verlässliche Vermittlung geltender Werte und deren stabile Einübung.
Insbesondere diejenigen Schulfächer, in denen ethische, religiöse und politische Werte erprobt werden sollen, sind gefordert, hierfür verlässliche Orientierung zu geben. Das Handbuch informiert umfassend über Grundwerte und Grundlagen der Werte-Erziehung, zeigt Fächer übergreifende Prinzipien auf und geht schließlich auf die spezifischen Details einzelner Fächer ein. Seine Autorinnen und Autoren greifen dabei auf ein breites Spektrum an Erfahrungen und Kompetenzen zurück.

Mehr Infos zum Buch

Inhalt    Alles anzeigen

Mediathek

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.