20.03.2015

Wir haben den Weltschlaftag verschlafen!

Der Weltschlaftag am letzten Freitag vor Frühlingsanfang wurde 2008 von der World Association of Sleep Medecine initiiert. Wie wichtig Schlaf ist, wissen wir alle. Was aber wenn wir ständig schlecht oder kaum schlafen? Gibt es eine Alternative zu Medikamenten, die nur die Symptome bekämpfen?
Gut schlafen lässt sich lernen! Diese Bücher von Annelie Scharfenstein und Heinz-Dieter Basler bieten Hilfe bei Schlafstörungen. Sie zeigen ein psychologisches Trainingsprogramm für Schlaftrainer und für Betroffene.

Foto: Siebenschläfer (Quelle: Wikipedia)



 




 


Titel zur News

  (2 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: