Empfehlen

Autorenporträt

Andreas Gold


Andreas Gold

Dr. Andreas Gold ist Professor für Pädagogische Psychologie am Institut für Psychologie – Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie der Universität Frankfurt/Main.


Mehr Infos zum Autor

Autorenporträt

Judith Mokhlesgerami


Dr. Judith Mokhlesgerami ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie - Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie der Universität Frankfurt/Main.


Mehr Infos zum Autor

Autorenporträt

Katja Rühl


Dr. Katja Rühl ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie – Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie der Universität Frankfurt/Main.


Mehr Infos zum Autor

Autorenporträt

Elmar Souvignier


Dr. Elmar Souvignier ist Privatdozent am Institut für Psychologie – Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie der Universität Frankfurt/Main.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Andreas Gold, Judith Mokhlesgerami, Katja Rühl, Elmar Souvignier, Stephanie Buick

Wir werden Textdetektive

Arbeitsheft

3. Auflage 2010
48 Seiten mit zahlreichen Zeichnungen von Judith Mokhlesgerami, 8 Detektivkärtchen als Beilage kartoniert
ISBN 978-3-525-70158-4
Vandenhoeck & Ruprecht

Textdetektive. - Hierarchie Lfd. Nr. 001

15,00 €
IN DEN WARENKORB  
Buch , Lehrerprüfexemplar
PDF eBook 11,99 € KAUFEN
IGLU-Studie 2007: Deutsche Schülerinnen und Schülern lesen besser. Die optimalen Trainingsmaterialien finden Sie hier.

Texte lesen und verstehen, Informationen ermitteln und bewerten zu können ist keine Selbstverständlichkeit! Wie die PISA-Studie zeigt, ist der Anteil schwacher bis schwächster Leser in Deutschland mit etwa 20% ungewöhnlich hoch. Eine Schwäche, die sich nicht nur im Fach Deutsch, sondern in der gesamten Lernkarriere negativ auswirkt.
Hier schafft ein neues Arbeitsmaterial Abhilfe: Wir werden Textdetektive fördert gezielt die Fähigkeit zum selbstgesteuerten Lesen und das Wissen über Nutzen und Anwendungsbedingungen von Lesestrategien.
Eingebettet in eine kriminalistische Rahmenhandlung vermittelt das Arbeitsheft grundlegende Lesestrategien und leitet zu deren flexiblem Einsatz an: Wie ein ›richtiger‹ Detektiv seine Fälle durch die systematische Auswertung von Indizien löst, so entschlüsseln Textdetektive schwierige Texte und Textstellen durch die planvolle Anwendung von Lesestrategien.
Die Arbeit mit dem Heft fördert nicht nur das Textverständnis, sondern leitet auch allgemein dazu an, Lernprozesse selbst zu steuern – eine Schlüsselqualifikation zum Erwerb schulischen wie außerschulischen Wissens.
Das ab dem 4. Schuljahr sowie in den Klassen 5 und 6 einsetzbare Arbeitsheft basiert auf kognitionspsychologischen Erkenntnissen und wurde bereits über mehrere Jahre erfolgreich in der Schulpraxis eingesetzt und evaluiert.

Zu den Arbeitsheften gibt es ein Lehrermanual.

Mehr Infos zum Buch

Mediathek

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
Textdetektive.