Empfehlen
Die letzten Ausgaben
Ausführliche Informationen
Mehr Info zur Zeitschrift


Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Organ der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und ärztlichen Psychotherapie (DGPM)

ISSN 1438-3608

Die Zeitschrift vermittelt einen systematischen Überblick über das Gesamtgebiet der psychosomatischen Medizin. Sie ist das Organ der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und ärztliche Psychotherapie e.V. (DGPM).

112,00 €
inkl. MwSt.
im Abonnement pro Jahr
223,00 €
Institutionenpreis
Der Bezug umfasst neben der gedruckten Ausgabe den Zugang zur Online-Version der Zeitschrift. Institutionen erhalten den Online-Zugang über ihre IP-Adressen.

Jahresbezugspreise jeweils zzgl. Versandkosten.
Die Abo-Bezugsdauer verlängert sich um ein Jahr, wenn keine Abbestellung bis zum 01.10. erfolgt.

Die letzten Ausgaben

Alle lieferbaren Ausgaben
2016 | 62.3
Heft   PDF eJournal  
2016 | 62.2
Heft   PDF eJournal  
2016 | 62.1
Heft   PDF eJournal  
2015 | 61.4
Heft   PDF eJournal  
2015 | 61.3
Heft   PDF eJournal  
2015 | 61.2
Heft   PDF eJournal  
2015 | 61.1
Heft   PDF eJournal  
2014 | 60.
Heft  
2014 | 60.4
Heft  
2014 | 60.3
Heft  
2014 | 60.2
Heft  
2014 | 60.1
Heft  
2013 | 59.
Heft  
2013 | 59.4
Heft  
2013 | 59.3
Heft  
2013 | 59.2
Heft  
2013 | 59.1
Heft  
2012 | 58.
Heft  
2012 | 58.4
Heft  
2012 | 58.3
Heft  
2012 | 58.2
Heft  
2012 | 58.1
Heft  
2009 | 55.
Heft  
2008 | 54.
Heft  
2008 | 54.4
Heft  
2008 | 54.3
Heft  
2008 | 54.2
Heft  
2008 | 54.1
Heft  
2007 | 53.
Heft  

Ausführliche Informationen

Herausgegeben von Cord Benecke, Manfred E. Beutel, Stephan Doering, Yesim Erim, Jörg Frommer, Franziska Geiser, Harald Gündel, Peter Henningsen, Stephan Herpertz, Christoph Herrmann-Lingen, Gereon Heuft, Roland von Känel, Johannes Kruse, Gerhard Schüßler, Michael Zaudig.

Redaktion:
Dipl.-Sozialwirtin Gabriele Witte-Lakemann
Bebelstr. 31
D-37081 Göttingen
E-Mail: gwitte@gwdg.de


Die Zeitschrift vermittelt einen systematischen Überblick über das Gesamtgebiet der psychosomatischen Medizin. Sie ist das Organ der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und ärztliche Psychotherapie e.V. (DGPM).

Sie versteht sich als Diskussionsforum für den interdisziplinären Erfahrungsaustausch mit dem Ziel, die wissenschaftlichen Einsichten über das Zusammenwirken von psychischen und somatischen Faktoren im Krankheitsgeschehen zu fördern, psychoanalytisches Wissen zu vertiefen und zur Erschließung neuer therapeutischer Möglichkeiten beizutragen. – Eingereichte Arbeiten durchlaufen ein Peerreview-Verfahren.

Einmal pro jahrgang gibt es die Möglichkeit, am CME-Fortbildungsverfahren per eingelegtem Fragebogen zu einem Fachartikel in dem Heft teilzunehmen und 2 Fortbildungspunkte zu erlangen.

Es erscheinen jährlich 4 Hefte. Die digitalen Ausgaben der Artikel werden in der Regel 2–4 Wochen vor der Auslieferung der gedruckten Ausgabe auf www.v-r.de veröffentlicht.

Mehr Info zur Zeitschrift

News zur Zeitschrift   Alle

02.04.2012

Zugang zu Ihren Online-Abonnements

Neuer Zugriff auf Zeitschriftenabonnements mit Onlineversion.

Bezugsbedingungen

Ist diese Zeitschrift digital verfügbar, haben Abonnenten durch einen persönlichen Freischaltungscode Zugriff darauf, Institutionen durch die IP-Adressen ihrer Server. Bitte informieren Sie sich hier über die Freigabe Ihres Zugangs.