Zündende Ideen für erfolgreiche Moderationen
 
Empfehlen

Autorenporträt

Ursula Günster-Schöning


Ursula Günster-Schöning

Ursula Günster-Schöning ist Prozessbegleiterin und systemische Organisationsentwicklerin, SeniorCoach QRC und pädagogische Koordinatorin mit fast 30 Jahren Berufserfahrung.Als staatlich anerkannte Sozialfachwirtin und Erzieherin war sie 20 Jahre im Bereich der Elementarpädagogik tätig, sechszehn Jahre davon als Führungskraft.2006 gründete sie das Fortbildungsinstitut ERFOR und begleitet seitdem Teams bei Veränderungsprozessen. Zudem arbeitet sie als Weiterbildnerin, Autorin und coacht Führungskräfte.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Ursula Günster-Schöning

Zündende Ideen für erfolgreiche Moderationen

30 Bild- und 30 Methodenkarten

1. Auflage 2017
28 Seiten 60 Karten DIN-A5 plus Begleitheft geblockt
ISBN 978-3-525-70241-3
Vandenhoeck & Ruprecht

45,00 €

Moderationen gehören vielfach zum Berufsalltag dazu. Doch wie gelingt es, die Teilnehmer, das Team oder die Zuhörer gedanklich abzuholen, einzubeziehen und mitzureißen? Das Methodenset enthält praktische Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Moderation.

Mit welchen Mitteln eröffne ich als ModeratorIn Möglichkeiten, um an Veränderungs- und Entwicklungsprozessen aktiv teilzunehmen, und wie gelingt der Umgang mit Stolpersteinen? Die erfahrene Prozessbegleiterin Ursula Günster-Schöning zeigt anhand vielfältiger Methoden, wie Moderationen erfolgreich gemeistert werden – auch bei wenig Vorbereitungszeit. 30 Bildkarten geben Impulse für den schnellen Einstieg in ein Thema oder helfen Prozessschritte zu visualisieren. Die Methodensammlung ist ein praktischer Begleiter sowohl für Entwicklungs- und Planungs- als auch für Analyse- und Auswertungsphasen. Ergebnisse von Sitzungen, Besprechungen oder Veranstaltungen werden durch die 30 Methoden strukturiert und kompakt zusammengefasst.

Mehr Infos zum Buch

Mediathek

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.