10.12.2014

Zum Tode von Ralph Giordano

Wir trauern um unseren Autor Ralph Giordano, der am 10.12.2014 im Alter von 91 Jahren verstorben ist.

Ralph Giordano, geb. 1923 in Hamburg, ist wirkungsmächtiger Autor des Buches »Die zweite Schuld oder von der Last, Deutscher zu sein«. Mit ihm verliert die Bundesrepublik Deutschland nicht nur einen großen Schriftsteller, sondern auch einen unbequemen und streitbaren Mahner.

Giordano war Hauptredner der Buchpräsentation Die Rosenburg im Bundespresseamt am 10. Juni 2012:
»Entdecke ich mich dabei, über der Lektüre der fast 400 Seiten immer wieder tief aufgeatmet zu haben,« würdigt er die Aufarbeitungsleistung der Unabhängigen Historischen Kommission.

Seine Rede führte 2013 zur Publikation »Der perfekte Mord«. Das Werk ist eine alarmierende Anklage gegen die Verleugnung und Verdrängung der historischen Schuld im Naziterror durch die bundesrepublikanische Justiz und gegen Unbelehrsamkeit und Zählebigkeit des Nazi-Ungeistes.


Titel zur News

  (2 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: