Further books

Theme

Psychologie

Author

Elke Esders

Elke Esders

Nachhaltig denken und handeln: Coaching für Politiker

Mit einem Vorwort von Jürgen Hargens

1. Edition 2011
133 pages
ISBN 978-3-525-40331-0
Vandenhoeck & Ruprecht

19,99 €
incl. VAT
plus S&H
Add to cart
Book
PDF eBook 15,99 € In den Warenkorb

Die Politik ist ein Feld des Dualismus, des Polarisierens und des Wettbewerbs: Regierung und Opposition, Wahlkämpfe mit Wahlgewinnern und Wahlverlierern, Parteien, die öffentlich gegeneinander antreten, und Fraktionen, die öffentlichkeitswirksam versuchen, Unterschiede herauszustellen.
Dem stehen Entwicklungen wachsender Verflechtungen und Interdependenzen in der Welt gegenüber: Die Globalisierung im Wirtschaftsbereich, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Zivilgesellschaften und die Möglichkeiten, welche die Informationstechnologien bieten, sind nur einige Beispiele für diese Tendenzen.
Wie kann in dieser Gegenläufigkeit von Spaltung und Zusammenwachsen nachhaltige Politik gelingen? Dieses Buch schlägt ein Coaching für politische Entscheidungsträger vor, das beim Einzelnen ansetzt. Um eine erste Vorstellung davon zu bekommen, wie der Leser Coaching nutzen kann, werden praktische Übungen vorgestellt.
Wer sich seiner selbst, seiner Ziele, seines Redens, seines Handelns und dessen Auswirkungen bewusster wird, kann proaktiv und konstruktiv Einfluss auf uns alle betreffende Entwicklungen nehmen und zu einer nachhaltigen Politik beitragen. Hierzu lädt das Buch ein.
Darüber hinaus wird der Leser angeregt, neben der traditionell ausschließlich auf der Ratio basierenden Politikformulierung und -gestaltung eine komplementäre Vorgehensweise auszuprobieren. Es handelt sich um die mentale Arbeit an unserem eigenen Geist, damit wir uns verändern, um die Welt zu verändern. Denn Nachhaltigkeit beginnt bei uns selbst.

More info on book

Contents    Show all

Media library

Reader comments  


Enter own comment


Enter own comment

Your name:*
Your e-mail:*
Your comment:*
Security code:* Please enter security code

No HTML code or URLs are allowed in comments. Reader comments are published only after approval of the publisher.